Traditionsbrauerei seit 1780

Brauerei Schönram ist die erfolgreichste Brauerei in Europa

Gleich 4 Medaillien 2017 für die Brauerei Schönram

Am Mittwoch, 13. September 2017 wurden die Medaillen des European Beer Star 2017 vergeben. Mit dreimal Gold und einmal Bronze kommt die erfolgreichste Brauerei des Wettbewerbs aus Schönram in Oberbayern. 

Bei diesem Wettbewerb werden Goldmedaillen in unterschiedlichen Kategorien vergeben. Die Königsdisziplinen sind dabei natürlich die bekannten Biersorten wie Helles, Weißbier, Export, Pils und viele mehr. Die Sensation ist, dass es in jeder dieser Kategorien nur eine einzige Goldmedaille zu holen gibt. Der Privaten Landbrauerei Schönram gelang es 2017 gleich vier der begehrten Trophän zu gewinnen. In den klassischen Kategorien „German Style Helles / Lager“, „European  Style Export“, und „European Style Dunkel“ erreichte die Brauerei mit den Bieren „Schönramer Hell“, „Schönramer Gold“ und „Schönramer Dunkel“  jeweils Platz 1. Weiter konnte sie Ihren Erfolg krönen mit der Bronzemedaille in der Kategorie „German Style Leichtbier“ an das Schönramer Leichte „Surtaler Schankbier“. Vom Schönramer Bier wurden sechs Biere zum Wettbewerb in  den verschiedenen Kategorien angemeldet, „da ist eine Ausbeute von vier Medaillen und davon drei Goldene eigentlich eine Sensation“ zeigt sich Brauereichef Alfred Oberlindober begeistert. Dabei wurden insgesamt über 2.100 Biere aus aller Welt zum Wettbewerb angemeldet. 

Eric Toft, 1. Braumeister und kreativer Kopf

73.000 Hektoliter Bier verlassen pro Jahr den Hof in Schönram bei Petting, einem winzigen Dorf mit einer im Verhältnis dazu riesigen Brauerei.

Eric Toft, 1. Braumeister und kreativer Kopf

Jedes der vier ausgezeichneten Biere hat seine geschmacklichen Besonderheiten und sind natürlich alle Made in Germany. Das „Schönramer Hell“ hat sich zu einem der beliebtesten  Biere Südostbayerns entwickelt. Es gehört zum Typ Münchener Hell, ist  aber etwas stärker und hopfenbetonter als seine Mitstreiter. Der  ausgewogene Zweiklang aus Hopfen und Malz und die angenehme Bittere auf der Zunge machen den Geschmack so besonders. Seine strohgelbe Farbe entsteht durch die Verwendung besonderer Gerstensorten. Das Helle trinkt  man am liebsten in Gesellschaft. Das „Schönramer Dunkel“ wird  ausschließlich mit dunkel gerösteten Malzsorten hergestellt ohne  Verwendung von Malzsirup oder hellem Malz. Es gilt als besonders vollmundig und passt perfekt zu Schweinebraten, Schweinshaxen und allen Wildgerichten.

Das Dunkle ist übrigens ein sehr traditionsreiches  Bier, vor etwa 100 Jahren wurden fast ausschließlich dunkle Biere gebraut. Das „Schönramer Gold“ gehört zum Typ Wies’n Märzen und gilt als „hinterfotzig“, denn die 0,6% mehr an Alkoholgehalt haben es in sich. Die goldgelbe Farbe und die honigsüße Note machen das Gold extrem angenehm zu Trinken. Leichte Käsesorten und deftige Brotzeiten heben diese Aromen noch hervor. Im Fass ist das Gold übrigens nur naturtrüb erhältlich. Das „Surtaler Schankbier“ hat nur 3,5% Alkohol und besticht mit seinem malzigen Aroma. Durch die Verwendung von ausgesuchten  pezialmalzen hat es mehr Rückgrat als viele seiner Konkurrenten. Das  „Surtaler“ ist eine wohlschmeckende Alternative zu Biermischgetränken. 

Magazin Made in Germany im Gespräch mit den Besitzern

Um ein großes Bier im wahrsten Sinne des Wortes zu erschaffen, ist mehr zu tun, als nur die Einhaltung des deutschen Reinheitsgebotes von 1516. Unser Qualitätsanspruch und die Liebe zum Bier gehen weit über die Belange dieses Gebotes hinaus. Die Liebe steckt im Detail und beginnt bereits bei der sorgfältigen Auswahl der heimischen Rohstoffe.

Helga Oberlindober und der Bräu Alfred Oberlindober - Magazin Made in Germany im Gespräch mit den Besitzern

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Hier können Sie einen neuen Kommentar verfassen.

Kostenlos eintragen

Tragen Sie sich als Anbieter Made in Germany oder B2B-Einkäufer ein und nutzen Sie viele Funktionen für Ihren persönlichen Erfolg.

Kostenlos eintragen als

Sitzung abgelaufen

Ihre Sitzung ist abgelaufen. Möchten Sie fortfahren? Dann aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Seite aktualisieren

Bestätigen

Klicken Sie auf Bestätigen, um die Aktion durchzuführen.