Magazino

Hidden Champion der Zukunft?

Potential zur Weltmarktführerschaft. Siemens soll dabei helfen.

Der Technologiekonzern ist seit dem vergangenen Jahr an Magazino beteiligt. Bemerkenswert, Magazino baut Roboter, die sehen können und selbständig denken. Die Roboter können Gegenstände erkennen und auch kleinere Kartons ergreifen und in ein Regal packen. Das präzise Aufnehmen ist das entscheidende und erzeugt großes Interesse in der Branche. In der Logistikindustrie bisher einzigartig. Die ersten Roboter sind bereits beim Logistiker Sigloch im Einsatz, bei der DHL läuft gerade eine Testphase. Das erweckt das Interesse vieler Unternehmen, deshalb muss das Personal rasch aufgestockt werden, obwohl die Mitarbeiteranzahl schon in kürzester Zeit über 50 stieg.

Siemens sicherte sich 49 %

Bei schnellem Wachstum kann Siemens mit ihrem Know-how und finanziellen Mittel helfen. Auch mit dem Standing, dass der Siemenskonzern als Partner mit sich bringt, ist Magazino geholfen.

Magazino sind mit Ihren Robotern nicht alleine auf dem Markt. Der Online-Händler Amazon kaufte schon 2012 den Lagerroboterhersteller Kiva Systems auf, welcher nun die Basis von Amazon Robotics bildet. Magazino ist überzeugt dem standzuhalten und noch einen drauf zu legen. Einen einzelnen Quader, egal wo er gerade liegt, zu erkennen und zu ergreifen, das könnten andere Roboter bislang noch nicht.

LEO Award-Gewinner 2017

Das Robotik Start-ups wurde mit dem LEO Award 2017 für besondere Innovationen aus der Logistikbrancheausgezeichnet. Magazino hat den mobilen und wahrnehmungsgesteuerten Roboter TORU entwickelt, welcher völlig autonom online bestellte Artikel in den riesigen Lagern von Versandhäusern kommissioniert.

Bild: Marco Grundt, DVZ, Creative Commons Zuschreibung, keine Veränderungen erlaubt

Suchvorschläge
    Kategorien
      Anbieter

        Alle Ergebnisse zu anzeigen

        Bestätigen

        Bitte bestätigen Sie Ihre Aktion, indem sie auf einen der untenstehenden Buttons klicken

        Zugriff verweigert

        Sie haben keinen Zugriff auf diesen Bereich. Mögliche Gründe könnten sein:

        • Sie haben Ihr Benutzerkonto noch nicht aktiviert.
        • Ihre Sitzung ist abgelaufen und Sie müssen Ihren Browser neu laden.
        • Sie haben keine Berechtigung auf diesen Bereich.

        Sollen Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

        Seite neu laden

        Sitzung abgelaufen

        Ihre Sitzung ist abgelaufen. Das kann vorkommen, wenn Sie die Seite schon für längere Zeit geöffnet haben.

        Einloggen