Frischer Wind für die Energie

Rekord beim Ökostrom: 2017 wurden 1.792 Windenergie-Anlagen an Land errichtet, mit einer Gesamtleistung von 5.333 Megawatt. Laut dpa legten auch die Windparks auf See zu. In diesem Jahr sollen rund 3.500 Megawatt bei der gesamten Windkraft hinzukommen. Allerdings verlangen die Verbände von der Regierung hier weitere Anstrengungen, um die von CDU und SPD anvisierten 65 Prozent an erneuerbaren Energien beim gesamten Stromverbrauch bis 2030 zu erzielen.


Bildnachweis: Fotolia 

Kommentare (1)

M.G.Kiesselbach

In einer deutschen Zeitung war die Schlagzeile: 'windige Geschäfte' zu lesen. Und wie immer bei derartigen Geschäftsvolumen, geht es wohl nicht ohne eine gewisse 'Durchstecherei', d.h. undurchsichtigen Geschäftspraktiken zu. Man braucht nicht nach Italien zu gehen, um den Begriff 'Mafia' mit dem enormen 'Wildwuchs ' der Windrotoren zu verbinden. Man sieht, wer auf der Seite der Zahlenden steht, und auf der Seite der Kassierenden. Wie war das mit dem Atomstrom/Meilern ? Just the same ! Wie verhält sich die Herstellung und spätere Entsorgung zur 'Umwelt- Freundlichkeit' ??? Besser nicht darüber sprechen - oder ? Es ist wie bei 'Des Kaisers neue Kleider': der Verdummung der Untertanen sind keine Grenzen gesetzt ! Mike

Sitzung abgelaufen

Ihre Sitzung ist abgelaufen. Möchten Sie fortfahren? Dann aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Seite aktualisieren

Bestätigen

Klicken Sie auf Bestätigen, um die Aktion durchzuführen.