VW verschlankt Händlernetz

VW Pkw, die Volkswagen-Kernmarke, reduziert ihr Händlernetz hierzulande. Außerdem ist für den Konzern wichtig, dass sich Handelspartner in Europa in puncto E-Mobilität und Vernetzung neu positionieren. Laut VW Marken-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann soll der Handel die „elementare Schnittstelle zu den Kunden" bleiben. In Deutschland wird die Zahl der Handelspartner gesenkt, in Europa ist hingegen „keine signifikante Verringerung" vorgesehen. Die betroffenen Händlerverbände seien in Kenntnis gesetzt. Mit neuen Verträgen entstünde für die Partner eine „klare Perspektive bei VW". Die Veränderungen seien notwendig, um zukunftsfähig zu sein, denn die Digitalisierung sorge für Druck in der Branche.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Hier können Sie einen neuen Kommentar verfassen.

Sitzung abgelaufen

Ihre Sitzung ist abgelaufen. Möchten Sie fortfahren? Dann aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Seite aktualisieren

Bestätigen

Klicken Sie auf Bestätigen, um die Aktion durchzuführen.