Exportkraft und Produktion Made in Germany

Deutschland macht mehr aus seinen Produkten – Grenzen überwinden, Exportkraft steigern.

Den Ifo-Berechnungen zufolge erwirtschaftete Deutschland im Jahr 2017 einen Leistungsbilanzüberschuss mit 7,8%, somit 244,9 Milliarden Euro. Somit behauptete Deutschland zum zweiten Mal in Folge Platz 1 vor China und Japan. Im Jahr 2016 lag der Leistungsbilanzüberschuss noch bei 266 Milliarden Euro im Warenexport, was einen Überschuss von 8,3 Prozent des Bruttoinlandsprodukts entsprach und eine Steigerung von 1,2% gegenüber dem Rekordjahr 2015 darstellte. In Deutschland produzierte und entwickelte Erzeugnisse "Produktion Made in Germany" sind weltweit sehr gefragt. Nutzen Sie daher die Vorteile unserer Plattform. Unternehmen steigern Sie ihren Verkauf und Exporte durch Ihre Präsenz auf madeingermany.online. Und Käufer finden bei uns nur Qualitätsprodukte von deutschen Firmen.

Warenexport über Warenimport

Die deutsche Wirtschaft ist in hohem Maße exportorientiert und damit auch exportabhängig. Fast jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland hängt vom Export ab. Gleichzeitig ist Deutschland als rohstoffarmes Land auch auf Importe angewiesen – vor allem im Energiebereich. In der Bundesrepublik liegt der Warenexport seit Jahrzehnten deutlich über den Warenimport. Dennoch sind noch lange nicht alle Märkte erschlossen. Wir sind überzeugt, dass das Potenzial deutscher Produzenten bei Weitem nicht ausgeschöpft ist. Gehen wir diese Aufgabe gemeinsam an!

madeingermany.online wurde entwickelt, um deutschen Unternehmen neue Märkte und Absatzkanäle zu eröffnen. Anbieter Made in Germany ermöglichen wir, Produkte und Dienstleistungen in einer modernen, geschützten Umgebung zu präsentieren. Es ist sinnvoll, Unternehmensprofile dort einzurichten, wo potenzielle Käufer ausschließlich nach Qualität und Produktion Made in Germany suchen.


Deutschlands 5 größte
Abnehmerländer im Export

Im Außenhandel gehört die Bundes­republik seit Jahrzehnten zu den Weltmeistern. Detaillierte Informationen finden Sie beim statistischen Bundesamt.

<b>Deutschlands 5 größte </b><br>Abnehmerländer im Export

Deutschlands Leistungsbilanzüberschuss 2017

Deutschland hat im Jahr 2017 wieder weltweit den besten Leistungsbilanzüberschuss erzielt, was vor allem wieder an den gestiegenen Warenexporten liegt. Die bekannten Branchen wie Maschinenbau und Automobilindustrie vorne weg.  Danach wird wohl China sein Nachsehen haben, dicht gefolgt von Japan und den USA. Im Warenhandel hat die Bundesrepublik im ersten Halbjahr einen Überschuss von 134 Milliarden Euro erwirtschaftet. Im Saldo bedeutet das, dass ca. 134 Milliarden Euro mehr Waren exportiert wurden, als importiert.

Hauptgründe für den erneuten Anstieg war die große Nachfrage aus den anderen Euroländern und aus den USA. Zum Leistungsbilanzüberschuss trugen aber auch Erträge aus den im Ausland angelegten Anlagen und Vermögen und die im Ausland erzielten Arbeitseinkommen von Deutschen mit rund 20 Milliarden Euro bei. Transfer-Zahlungen an das Ausland, beispielsweise an internationale Organisationen, dämpften dagegen den Überschuss um 27 Milliarden Euro.

Deutschlands Überschuss wird aber im Jahr 2017 auf  ca. 7,9 Prozent der Jahreswirtschaftsleistung fallen, nach 8,3 Prozent im Jahr 2016. Das ist im Wesentlichen auf die Veränderungen bei den Energiepreisen zurückzuführen. Demnach dürften die Preise für importiertes Erdöl und Erdgas im Durchschnitt 2017 trotz der Aufwertung des Euros höher sein als noch im Vorjahr, was sowohl die nominale Wareneinfuhr erhöht und gleichzeitig den Überschuss verringert. In den Jahren 2013 bis 2016 wurde genau der gegenteilige Trend und Effekt beobachtet – ein starker Ölpreisverfall, der den Leistungsbilanzüberschuss in diesem Zeitraum um 1,4 Prozentpunkte erhöhte. Die EU weist darauf hin, dass maximal 6% dauerhaft zu vertreten sind.

madeingermany.online
als zentrale Anlaufstelle für ausländische Einkäufer

Deutschlands Stärken haben uns motiviert, unsere Vision eines Portals für eine deutsche Industrie-, Forschungs- und Dienstleistungsnation zu realisieren. Wir möchten Unternehmen auf dem Weg zur Weltmarktspitze unterstützen. Von der Vision bis zur Realisierung vergingen 3 Jahre, der Markteintritt folgte nun 2018. 

Welche Idee steckt dahinter? Unternehmen, die die weltbekannte Warenmarkierung Made in Germany erzeugen und liefern, treten auf unserer Plattform gemeinsam auf und präsentieren sich als führende Repräsentanten der deutschen Wirtschaft. madeingermany.online ist die erste Anlaufstelle für Einkäufer und Interessenten weltweit, die genau nach diesen Lieferanten, Dienstleistern und Herstellern aus Deutschland suchen.

Ihr kostenloser Firmeneintrag

Exportweltweister Deutschland und Produktion Made in Germany

Die Produktion Made in Germany bietet unzählige Vorteile. Deutschland ist wieder mal so oft zum Exportweltmeister aufgestiegen. Und in diesem und dem letzten Jahrzehnt war kein anderes Land öfters an der Spitze, als die Bundesrepublik und seine Unternehmen.

Reshoring deutscher Hersteller

Reshoring deutscher Hersteller

Zahlreiche deutsche Unternehmen ziehen ihre Produktionsstätten aus Fernost zurück. Die überwiegenden Gründe sind steigende Lohn-und Transportkosten, mangelhafte Produktionsbedingungen, rechtliche Unsicherheit und Aufwertung der asiatischen Währungen.

Industrie 4.0

Industrie 4.0

Viele Unternehmen überschätzten die Einsparmöglichkeiten im Ausland. In Osteurpa und Asien sind Qualitätsmängel, und geringere Flexibilität in der Produktion ein schwerwiegendes Problem. Da bietet der Technologiestandort Deutschland und seine Industrialisierung 4.0 klare Vorteil in der Fertigung.

EU-Investitionsoffensive

EU-Investitionsoffensive

Die Europäische Union mit ihren 28 Mitgliedsländern stellen für Unternehmen aus Deutschland einen riesigen Markt dar. Die EU plant innerhalb von drei Jahren 315 Mrd. Euro an Investitionen zu mobilisieren. Dies soll unter anderem auch die Standortvorteile der Unternehmen in Deutschland stärken.

Kostenlos eintragen

Tragen Sie sich als Anbieter Made in Germany oder B2B-Einkäufer ein und nutzen Sie viele Funktionen für Ihren persönlichen Erfolg.

Kostenlos eintragen als

Einloggen

Loggen Sie sich ein, um Ihr Profil bearbeiten zu können.

Passwort vergessen?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier neu vergeben. Sollten Sie noch nicht registriert sein, können Sie hier ein Profil anlegen.

Sitzung abgelaufen

Ihre Sitzung ist abgelaufen. Möchten Sie fortfahren? Dann aktualisieren Sie bitte Ihren Browser.

Seite aktualisieren

Bestätigen

Klicken Sie auf Bestätigen, um die Aktion durchzuführen.